Der Begriff Open Source wird meist für Programme und Software verwendet. Open Source – zu deutsch „offene Quelle“ – bedeutet die Offenlegung der Quellcodes, so dass ProgrammiererInnen das Programm für eigene Zwecke anpassen und – gemeinsam mit der meist weltweiten Entwicklergemeinde – weiter entwickeln und verbessern können.

« Back to Glossary Index